Wie schon Anfang des Monats angekündigt hat Escuelas Cuidadas in Kooperation mit dem Placida-Viel-Berufskolleg eine Altpapieraktion in Menden gestartet. Wir freuen uns sehr darüber, dass über 4 Tonnen Papier zusammengekommen sind, wofür wir 400 EUR bekommen haben! Das Geld war für die Leukämie-Behandlung der kleinen Edith gedacht, die jedoch leider kurz vor der Aktion gestorben ist. Das Geld, was nach Deckung der Kosten für Ediths Behandlung noch übrig bleibt, wird nun für präventive Maßnahmen und Behandlungen in der Aldea eingesetzt.

Herzlichen Dank allen Altpapier-Lieferanten für die tolle Unterstützung!!

Übrigens zum Vormerken: Bitte weiter Altpapier sammeln, im Frühjahr wird es eine neue Altpapier-Aktion für Bolivien geben!

[zurück]