Der junge Journalist Sebastián (Gabriel García Bernal) möchte einen Film über Kolumbus drehen. Als Drehort wählt er Cochabamba in BOLIVIEN. Während des Filmdrehs dringt doch immer wieder die Gegenwart mit seinen gesellschaftlichen und politischen Problemen durch. Ein Film im Film, der u.a. den Publikumspreis auf der Berlinale gewonnen hat und für den Auslandsoscar 2011 nominiert war! Weitere Infos und auch einen Kinofinder findet ihr auf folgender Homepage:
www.und-dann-der-regen.de

[zurück]