Escuelas Cuidadas Logo

Auch in diesem Frühling haben wir die Schülerinnen und Schüler von Arco Iris (übersetzt "Regenbogen") zum Schuljahresbeginn in der Anschaffung von Schulmaterialien mit 300 Euro unterstützt. Das Heim für Waisenkinder im Alter von 6 bis 18 Jahren zählt zu einem unserer ersten Projekte, zu dem wir Kontakt über Padre Juan haben, einen deutschen Pastor, der sich in seinem Ruhestand in Bolivien engagiert. Die Kinder und Jugendlichen von Arco Iris sind in vier Häusern untergebracht, die je von einem Elternpaar geleitet werden, und besuchen verschiedene Schulen in der Stadt Cochabamba. Die erfolgreiche Arbeit von Arco Iris zeigt sich zum Beispiel an einem jungen Mann, der ab seinem 6. Lebensjahr in dem Heim gelebt und später das Abitur sowie ein Studium absolviert hat.

[zurück]